Jedes Jahr im Frühling stellt Pantone die neue Farbe des Jahres vor, welche nicht nur in der Mode, sondern auch im Interieur-Design eine große Rolle spielt. Die PANTONE-Farbe des Jahres ist eine Farbauswahl mit Symbolcharakter und steht für eine Momentaufnahme der Geschehnisse in unserer globalen Kultur. Dabei bringt sie unsere Stimmung und Einstellung zum Ausdruck. Dieses Jahr wurde die Farbe Greenery (15-0343) gewählt, welche für Neuanfang und neues Leben steht.

Mit dem frischen gelbgrünen Farbton symbolisiert Greenery das Wiedererwachen der Natur im Frühling. Der Ton erinnert an junge, frische Blätter und Triebe und vermittelt das Gefühl, tief einzuatmen, um Sauerstoff und neue Kraft zu schöpfen. Dabei steht Greenery als lebensbejahende Farbe und Sinnbild für Leidenschaft und Vitalität.

„Greenery ist ein Symbol für unsere neu aufkeimende Hoffnung, unsere Sehnsucht nach Leben in einem schwierigen sozialen und politischen Umfeld. Greenery symbolisiert unser wachsendes Verlangen nach Verjüngung, neuem Leben, Wiedervereinigung mit der Natur und engerem Miteinander.“

– Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute

Dabei ist die Farbe neutral und natürlich. Die Jury assoziierte mit dem Ton die Sehnsucht der Menschen, gefangen in der modernen Welt, in die Schönheit, Einheit und Fülle der Natur einzutauchen. So ist Greenery als Ausdruck wachsender Vielfalt in unserem Alltag zu verstehen, welche sich sowohl in der Stadtplanung, Architektur, Lebensführung und Designvielfalt weltweit widerspiegelt.

Der frische Farbton gilt als vielseitiger „saisonaler Übergangston“, der als neutrale Farbe der Natur vielseitig kombinierbar ist. So passt er sowohl zu leuchtenden, dunklen und auch pastellfarbenen Tönen. Hinzu kommen Metallic-Farben und ebenfalls die Farben Rose Quartz und Serenity, die PANTONE-Farbe des Jahres 2016. Die vorgeschlagenen Farbpaletten richten sich dabei sowohl an die Fashion- und Beautyindustrie, als auch an das Produkt- und Grafikdesign.